SV Medizin Stralsund
  Open in Göteborg
 

40. IFO Veteran Open in Göteborg

 

Dank der Städtepartnerschaften mit Malmö starteten Olavi  Inkinen, Peter Sandström (beide Malmö IF) und Georg Weckbach (Medizin) gemeinsam beim 40. IFO Veteran Open in Göteborg im Tischtennis. Aus Belgien, Deutschland, Dänemark, England, Norwegen, Österreich, Polen, Russland vom Gastgeber Schweden kamen die über 100 Senioren. Die Turnierleitung erfolgte manuell durch Hans Westling (Göteborg), der auch in der ETTU für die Senioren zuständig ist. Zahlreiche Medaillengewinner bei Welt- und Europa-Meisterschaften der TT-Senioren waren am Start.

Im Mannschaftswettbewerb starteten Arne Persson/Georg Weckbach (Lund/Medizin) und Peter Sandström/Olavi Inkinen. Für beide Teams war im Viertelfinale der Trostrunde das Turnier zu Ende.

Im Einzel der Herren AK 75 war  Georg Weckbach mit dem Favoriten Bo Thorinsson (IFO Göteborg) und Lars Sandmark (Sjöbo) in einer Vorrundengruppe. Gegen Lars Sandmark schaffte der Mediziner einen Satzgewinn. Seine beiden Gruppengegner standen sich am Ende im Finale erneut gegenüber – Lars Sandmark gewann das Turnier. Der Stralsunder gewann das Halbfinale der Trostrunde gegen Hans Khilander (Sturehov) und mit 3:1 das Finale gegen Bengt Svensson (Mariedal). 

In der Doppel-Konkurrenz AK 70/75 hatten Olavi Inkinen/Georg Weckbach die an Nr. 1 gesetzten Dänen Erling Nielsen/Finn Lorentzen in ihrer Vorrundengruppe. Sie unterlagen 2:3. Die Dänen verloren überraschend gegen Killersjö/Lönnberg (Särö) mit 0:3. Im dritten Gruppenspiel schaffte dann das Doppel aus den Partnerstädten Malmö und Stralsund eine Überraschung – sie gewannen mit 3:1 gegen die Spieler  aus Särö und wurden so Gruppensieger. Im Halbfinale war dann aber gegen Sten Törnberg/Ake Karlsson ((Huddinge/Linne) das Turnier zu Ende. Einen 3. Platz im Doppel errangen Inkinen/Weckbach beim ersten Start 2015 und nun zum zweiten Male bei den IFO Veteran Open in Göteborg.

gez. Dr. Weckbach




Dr. Georg Weckbach im Gespräch mit Turnierleiter Hans Westling




Dr. Georg Weckbach am Tisch

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=